Versicherungen - Geldanlagen - Vermögensaufbau
Die Urlaubszeit beginnt. Bitte denken Sie an einen ausreichenden Versicherungsschutz im Ausland.

Viele - vor Allem gesetzliche - Krankenkassen übernehmen in den meisten Ländern keinen Versicherungsschutz. Manchmal hilft hier ein Auslandskrankenschein Ihrer Krankenkasse. Oder Sie haben eine Auslandskrankenversicherung. 
Wer mit dem eigenen Auto reist, sollte die unterschiedlichen Versicherungssummen im Ausland beachten. Werden Sie im Ausland in einen Unfall verwickelt, kann es oft zu Problemen mit dem Unfallverursacher und dessen Versicherer kommen. Die Schadenregulierung im Ausland kann sich über mehrere Jahre hinziehen, ebenso werden viele Leistungen im Ausland nicht anerkannt ( z.B. Nutzungsausfall ).
Reiseversicherungen vergessen -- bitte klicken Sie hier.
Gerne können Sie mich hierzu kontaktieren.